Fahr­sicherheits­trainings

Sicherheit kann man trainieren!
hier informieren

Aktions­termine 2017

Die neuen Termine sind da!

jetzt mitmachen

Simulatoren

vom Reaktionstest bis zum Überschlagsimulator

zur Übersicht

Motorradsimulator

Bremsmanöver und Beschleunigungsfahrten wie bei einem echten Motorrad!

 

Seit kurzem verfügt die KVW Lippe e.V. auch über einen modernen Motorradsimulator. Mit seiner technischen Ausstattung ist es möglich ein fast echtes Fahrgefühl aufkommen zu lassen. Der Fahrer ist gefordert auf die verschiedensten Verkehrssituationen richtig und umsichtig zu reagieren.
Witterungseinflüsse, Fahrten bei Tag oder Nacht, unterschiedliche Fahrbahnbeläge, Stadtverkehr oder Überlandfahrten sind mit unterschiedlichen Motorradtypen möglich. Unter fachkundiger Anleitung geschulter Moderatoren können Fahrfehler direkt kommentiert werden, so kann auch ein „Nicht-Motorradfahrer“ mal erfahren wie es ist, sich mit einem Zweirad im Straßenverkehr zu bewegen. Aber auch „alte Hasen“ sind gerne aufgefordert sich einmal den Aufgaben des Simulators zu stellen.

Vom Roller bis zur „großen“ Maschine ist hier aufgrund der technischen Ausstattung alles möglich! Der Motorradsimulator kann individuell auf das fahrerische Können des Teilnehmers eingerichtet werden und vermittelt so in Verbindung mit moderner Technik eine Gefühl für das Motorradfahren! Bei diesem Simulationsgerät ist ein Motorrad mit einem computergesteuerten Monitor verbunden. Dem Teilnehmer werden auf dem Bildschirm Realsituationen dargestellt. Die unterschiedlichen Fahraufgaben sollte er möglichst unfallfrei bewältigen. Anschließend wird die Fahrt ausgewertet und mit dem Moderator besprochen.
Ziel ist eine Sensibilisierung für die spezifischen Gefahren von Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr.

Technische Voraussetzungen
  • Aufstellfläche: 3 m x 3 m
  • 220 V Stromanschluss