Wir machen Betriebsferien

vom 13.07.2018 bis 29.07.2018

Fahr­sicherheits­trainings

Sicherheit kann man trainieren!

Aktions­termine 2017

Die neuen Termine sind da!

Simulatoren

vom Reaktionstest bis zum Überschlagsimulator

Aktuelle Presseartikel

Für optimale Sicherheit der Kinder

Verbund-Familienzentnm Müssen: Das Projekt „Kinder im Straßenverkehr“ endet mit einem Verkehrssicherheitstag, der viel Wichtiges sowohl theoretisch als auch praktisch vermittelt. Lage-Müssen (mv). Zum Abschluss des Projekts „Kinder im Straßenverkehr“ hat die Deutsche Verkehrswacht unter der Leitung von Jens Evers und eh­renamtlichen Mitarbeitern ei­nen sehr gelungenen Ver­kehrssicherheitstqg im städti­schen Verbund-Familien­zentrum Müssen veranstaltet.

Weiterlesen

Licht-Test kostet Fahrer nichts

Kampagne: Die Kfz-Innung in der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe rät allen zur Prüfung, die mit dem Auto unterwegs sind. Es geht um die Sicherheit. Kreis Lippe. Sehen und gese­hen werden ist das A und O im Straßenverkehr. Damit mög­lichst wenig „Einäugige“ und „Blender“ unterwegs sind, lädt die Innung des Kraftfahrzeug­und Mechanikerhandwerks Lippe seit 60 Jahren zum Lichttest.

Weiterlesen

Verkürzte Befristigung

C1- und C1E-Klassen gelten nur noch fünf Jahre. Im Zuge der Änderung des Fahrerlaubnisrechts wurde auch die Gültigkeit von Führerscheinen der Klassen Cl und Cl E (leichte Lkw) auf fünf Jahre befristet. Nur wer erfolgreich eine Ge­sundheitsprüfung absolviert, erhält künftig eine Verlängerung. Spätestens sechs Wochen vor Ablauf der bisher gültigen Fahrerlaubnis sollte man die Verlängerung beantragen.

Weiterlesen

Der Lichttest in Lippe feiert 60-jähriges Jubiläum

Kreis Lippe/Lemgo (sc). Je­des Jahr Anfang Oktober setzt die Innung des Kraftfahrzeug­und Mechanikerhandwerks Lippe auf Sicherheit im Stra­ßenverkehr. ,,Der Lichttest ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Service der teilnehmenden Fachwerkstätten und kosten­los für alle Kunden“, erklärt Dirk Eilers als lnnungsobermeister.

Weiterlesen

Motorradfahrer lernen optimale Kurvenlage

Augustdorf. Auf dem Fahrübungsplatz in der Rommel-Kaserne herrscht Trubel. Sieben leidenschaftliche Motorradfahrer absolvieren, angeleitet von Fahrlehrer Michael Ölwich aus Bielefeld, ein Motorrad­Sicherheitstraining der Kreisverkehrswacht Lippe.

Weiterlesen

Sicherheit vor Schnelligkeit

Eltern sollten mit ihren Kindern den Schulweg abgehen. Kreis Lippe. Die Ferien neigen sich dem Ende und Mittwoch beginnt für 3.000 junge Kinder in Lippe der Schulalltag. Und mit dem Lernen geht es direkt vor der Haustür los. Denn bereits der Weg zur Schule ist neu und muss von den Verkehr­sanfängern eingeübt werden.

Weiterlesen

Verkehrswacht gibt Tipps für den Schulbeginn

Den Kleinen den Weg zeigen. Am kommenden Mittwoch beginnt für die Schüle­rinnen und Schüler in ganz Nordrhein-Westfalen wieder der Alltag. Für unsere rund 3000 Erstklässler im Kreis Lip­pe fängt dagegen ein neuer aufregender Lebensabschnitt an. Und mit dem Lernen geht· es direkt vor der Haustür los. Denn bereits der Weg zur Schule ist neu und muss von den Verkehrsanfängern ein­geübt werden.

Weiterlesen

Der Schulweg birgt viele Gefahren

Schulanfang: Die Kreisverkehrswacht bittet die Autofahrer um Rücksicht und stattet i-Männchen mit Leuchtbändern aus. Wenn Eltern ihre Kinder zur Schule bringen, gibt es besondere Regeln für den Versicherungsschutz.

Weiterlesen

Routine mindert den Stress

Schulanfang: Jetzt ist noch Zeit, den Schulweg einzuüben – so gewinnen i-Dötze Sicherheit. Ins Auto sollten sie nach Überzeugung der Kreisverkehrswacht nur im Notfall steigen.

Weiterlesen

Im Alter aktiv und mobil bleiben Rollatortag in Lage

Sicher unterwegs mit dem Rollator: Udo Weber, Rollatortrainer bei der Kreisverkehrswacht Lippe, er­klärt, was in Bus und Bahn zu beachten ist. Lage. Das eigene Leben aktiv gestalten: Auch Senioren mit Rollator oder Rollstuhl müssen sich von dieser Idee nicht verab­schieden.

Weiterlesen