Paste your Google Webmaster Tools verification code here

Bezuschussung von Fahrsicherheitstrainings durch Berufsgenossenschaften

Viele Berufsgenossenschaften unterstützen Fahrsicherheitstrainings nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e.V. (DVR) und zahlen Zuschüsse oder übernehmen die Teilnehmergebühren komplett. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld der Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining bei Ihrer zuständigen BG über mögliche Zuschüsse und Vorgehensweisen bei der Anmeldung. Außer bei der VBG müssen Zuschüsse vorab beantragt und bewilligt werden (Ausnahme Mot, Trapo, Bus)! Teilweise werden sogenannte Trainingscards oder Gutscheine ausgegeben (s.u.), mit denen wir dann mit der BG abrechnen können. Über die eventuelle Differenz erfolgt dann eine Rechnungslegung an den Betrieb.
 

Eine Übersicht der Berufsgenossenschaften stellen wir Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung. Alle Angaben ohne Gewähr.